Azufre


Azufre
Azufre
 
[-θ-], zwei Vulkane der argentinisch-chilenischen Grenzkordillere am Westrand der argentinischen Puna; der auch Copiapó genannte Vulkan erreicht 6 080 m über dem Meeresspiegel, nördlich davon liegt der auch Lastarria genannte Gipfel (5 680 m über dem Meeresspiegel).

Universal-Lexikon. 2012.